AEG NM 220 Nähmaschine

Der Test ergab: diese Nähmaschine ist ein solides Modell mit dem Einsteiger schnell zurecht kommen. Die AEG NM 220 eignet sich besonders für Haushalte in denen die Nähmaschine keinen festen Platz hat. Das leichte Gewicht und der robuste Nähmaschinen Körper ermöglichen ein schnelles Auf- und Abbauen. Mit ein wenig Übung hat man diese Nähmaschine schnell im Griff. Im Test und Vergleich war dieses Modell bei Nähanfängern sowie bei Fortgeschrittenen beliebt.

Anzahl Programme: 
25
Knopflochfunktion: 
4-stufig
Stichlänge bis: 
4mm
Stichbreite bis: 
4mm

Diese Nähmaschine ist eine gute Wahl für Gelegenheitsnäher(innen).
Die Nähte sind sauber. Es gibt eine große Auswahl an unterschiedlichen Stichen, aber keine unnötigen extra Funktionen. Aus der Reihe der getesteten Nähmaschinen empfehlen wir Näheinsteigern dieses Modell. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt.

Wertigkeit der AEG NM 220 Nähmaschine im Vergleich mit der AEG NM 885
Im Gegensatz zu der AEG NM 885 Nähmaschine waren wir im Test von der Qualität und der Verarbeitung diese Nähmaschine positiv überrascht. Die Mängel der AEG NM 885 konnten wir im Verlgeich an der AEG NM 220 Nähmaschine nicht feststellen. Alle Kanten und Bedienungshebel sind sauber verarbeitet. Einzig kleiner Abzug bekommt das Fußpedal dieser Nähmaschine. In unserem Vergleich hatten einige Test Teilnehmer bemängelt, dass das Pedal zu leicht ist und nicht sauber auf dem Boden liegen bleibt sondern ab und zu wieder an die "richtige" Stelle plaziert werden muss.

Das Nähverahlten im Test
Die Nähte dieser AEG Nähmaschine sind sauber. Das Nähverhalten ist gleichmäßig, allerdings ist das Nähgeräusch etwas lauter als das der AEG Premium Line und der Singer Maschinen.
Einige Test Teilnehmer bemängelten, dass sich das Garn von Zeit zu Zeit verhädderte ("Garn-Salat"). Mit hochwertigem Garn passierte dies allerdings nicht. Daher empfehlen wir hochwertige Materialen zu verwenden im den vollen Nähspaß genießen zu können.

Ein Einsteiger Modell? Ja!
Das Test Urteil: Ja, Anfänger kommem mit dieser Nähmaschine schnell zurecht. Die Anleitung zur Inbetriebnahme ist kundenfreundlicher als des Schwestermodells AEG Premium Line 2701. Mit ein wenig Übung oder einer kleinen Einfühung hat man die Bedienung schnell verstanden. Der Nähspaß kann beginnen!

Garantie: 
2 Jahre
Qualität und Wertigkeit: 
4
Bedienung: 
5
Einfädeln: 
5
Anfänger-Eignung: 
5
Gesamtwertung: 
4
Zubehör: 
  • Nadelset
  • Staubschutzhaube
  • Reißverschlussfuß
Vorteile: 
  • leicht auf- und abgebaut
  • leichte Inbetriebnahme für Anfänger
Nachteile: 
  • sehr leichtes Fußpedal
  • etwas lauteres Nähgeräusch
Ölfreie Wartung: 
nein
Einfädelhilfe: 
ja
Tragegriff: 
ja
Freiarm: 
ja
Nähmaschinentyp: 
Nähmaschine