Brother Nähmaschine XN1700

Diese Nähmaschine von Brother ist ein Alleskönner. 17 Stichfunktionen für nahezu alle im Haushalt anfallenden Näharbeiten, ein verstellbares Schnell-Spulsystem, das Vier-Stufen-Knopflochsystem und Freiarmnähen sorgen für bequeme Bedienung beim Nähen.
Die Brother Nähmaschine XN1700 ist leicht und kompakt. Der Tragegriff ermöglicht ihren bequemen Transport. Die Maschine vereint alles, was man in dieser Preisklasse erwarten kann. Das solide Design machen die Brother zu einem treuen Begleiter.

Anzahl Programme: 
17
Knopflochfunktion: 
4-stufig
Stichlänge bis: 
4 mm

Ein Favorit im Test - die Brother Nähmaschine XN1700

Die Brother XN1700 Nähmaschine ist für ein sehr breites Spektrum von Näharbeiten konzipiert. Mit den 17 unterschiedlichen Stichfunktionen ist von einfachen Saumnähten bis hin zu Ziernähten eigentlich alles verfügbar, was für privates Hobbyvergnügen notwendig ist.
Das verstellbare Schnell-Spulsystem sorgt dafür, daß der Faden besonders schnell gewickelt werden kann, um effizientes Arbeiten zu ermöglichen. Das Vier-Stufen-Knopfloch sorgt für bequeme Bedienung. Der gewünschte Knopf wird dazu in den Fuß eingelegt und bestimmt die optimale Größe des Knopfloches. In 4 Arbeitsgängen entsteht ein sauberes Knopfloch - dies bestätigten auch Nähanfänger in unserem Test. Ein Drehen des Stoffes ist während des Nähens nicht notwendig.

Gute Regelbarkeit der Nähgeschwindigkeit vereinfacht die Arbeit

Gut gelöst ist die Möglichkeit zum Freiarmnähen. Durch einfaches Abziehen des Zubehörfaches verwandelt sich die Brother Nähmaschine in ein Freiarm-Modell mit geringem Querschnitt. Sie eignet sich damit zum Nähen von Ärmeln, Hosenbeinen oder anderen rundgeschlossenen Teilen sowie zum Aufnähen von Taschen.
Die Nähgeschwindigkeit kann, wie bei allen Nähmaschinen im Test, elektronisch geregelt werden. Der elektronische Fußanlasser ist feinfühlig und erlaubt eine sehr dosierte Einstellung der Nähgeschwindigkeit. Auch bei niedriger Nähgeschwindigkeit hat die Maschine eine sehr gute Durchstichskraft, auch bei dickeren Stoffen.

Eine gute Einsteiger-Nähmaschine

Die Maschine bringt unserer Meinung alles mit, was man in der Preisklasse erwarten kann. Die Inbetriebname ist überwiegend intuitiv, ganz auf die Anleitung verzichten kann man jedoch nicht - z.B. funktioniert das Einfädeln etwas anders als bei anderen Nähmaschinen aus unserem Test. Unsere Nähmaschinen Tester(innen) bestätigten uns allerdings, dass, wenn das Einfädel-Prinzip verstanden ist, der Vorgang etwas leichter von der Hand geht als bei den Testmodellen von AEG und Singer.

Die Verarbeitung dieser Brother-Nähmaschine ist solide und nicht nur für Hobby-Arbeiten gut geeignet. Einsteiger fanden im großen Nähmaschinen Test gefallen an dieser Maschine: Der gute "Geradeauslauf" dieser Brother Nähmaschine sowie die feine Dosierbarkeit der Geschwindigkeit auch im unteren Geschwindigkeitbereich überzeugten uns!

Garantie: 
2 Jahre
Qualität und Wertigkeit: 
5
Bedienung: 
4
Einfädeln: 
3
Anfänger-Eignung: 
5
Gesamtwertung: 
5
Zubehör: 
  • Serienmäßiges Zubehör im Anschiebetisch
Vorteile: 
  • guter "Geradeauslauf"
  • einfaches Knopflochnähen
  • LED Nählicht
Nachteile: 
    Obwohl die Inbetriebname überwiegend intuitiv ist, kann man jedoch beim ersten Einfädeln nicht ganz auf die Anleitung verzichten.
Ölfreie Wartung: 
nein
Einfädelhilfe: 
ja
Tragegriff: 
ja
Freiarm: 
ja
Doppelnadelfunktion: 
ja
Nähmaschinentyp: 
Nähmaschine