Toyota ECO 15 CJ Jeans Nähmaschine

Die Toyota ECO 15 CJ Jeans Nähmaschine - eine robuste allround Nähmaschine die besonders für das Nähen von dickeren Stoffen, wie Jeans oder Gardinenstoffen geeignet ist. Die sehr hochwertige Verarbeitung überzeugte uns, genauso wie das flexible Einsetzen zum Nähen von dicken sowie dünnen Stoffen.

Anzahl Programme: 
28
Knopflochfunktion: 
1-stufig

Die Besonderheit der Toyota Nähmaschine im Test
Wie der Produktname "Jeans Nähmaschine" schon erahnen läßt, ist diese Nähmaschine für das Nähen von dickeren Stoffen ausgelegt. Jeans, Leder, Gardinen- und Möbelstoffe kann diese Nähmaschine problemlos mit einer starken Durchstichkraft nähen. In unserer Test Kategorie "feste Stoffe" erhielt die Toyota Nähmaschine Bestnoten. Die Vielzahl der getesteten Maschinen kamen schnell an ihre Grenzen. Dies zeigte sich in Form von gebrochenen Nadeln, verklemmten Stoffen zwischen dem Nähfuß und der Nähmaschine sowie einem sehr unruhigem Nähverhalten.

Neben dem überzeugendem Nähverhalten bei dickeren Stoffen, hat uns die Toyota Jeans Nähmaschine auch in ihren weiteren Nähfunktionen positiv überrascht. Das Nähverhalten bei dünnen Stoffen steht dem Nähverhalten bei dickeren Stoffen nichts entgegen. Ob Versäubern, Abendkleidstoffe oder Jeansstoffe - die Toyota ECO 15 CJ Jeans Nähmaschine ist ein zuverlässiger Allrounder.

Nur bedingt für Anfänger geeignet
Die Stärke dieser Nähmaschine ist das Nähen von dicken Stoffen. Abzüge erteilten die Test Teilnehmer bei der Inbetriebnahme. Während die Nähmaschinen von Singer und AEG einen starken Fokus auf die einfache Inbetriebnahme und Bedienung legen, kommt dies bei dieser Nähmaschine etwas zu kurz. Nähanfänger erzählten, dass die Inbetriebnahme mit Hilfe der Gebrauchsanweisung vergleichsweise kompliziert war. Die Fadenspannungseinstellung sowie das Aufspulen dauerten deutlich länger als bei Modellen der Marken AEG und Singer. Für frische Nähanfänger ist diese Nähmaschine daher nur beschränkt zu empfehlen.

Kennt man sich allerdings ein wenig mit Nähmaschinen aus, ist das Spulen, Einfädeln etc. absolut problemlos. Für etwas forgeschrittene Nähfreunde ist diese Nähmaschine daher uneingeschränkt empfehlenswert.

Das "look 'n feel überzeugt!"
Positiv hervorzuheben ist die Ergonomie dieser Nähmaschine. Alle Hebel, Bedienungsräder etc. sind äußerst hochwertig verarbeitet. Auch nach einer langen Nählaufzeit überzeugte uns der Toyota Motor im Vergleich zu anderen Markenmodellen. Das angenehme Material des Nähmaschinengehäuses, das solide Fußpedal welches sich wunderbar sensibel steuern läßt, sowie das leise Nähgeräusch garantieren Nähspaß pur!

Fazit
Wenn Sie mit ihrer Nähmaschine mehr vor haben, als Röcke zu kürzen und Tischdecken zu nähen, dann werden Sie große Freude an dieser Toyota Nähmaschine haben. Ob dicke oder dünne Stoffe, Knopflöcher oder Reißverschlüsse - diese Nähmaschine kann einfach alles!

Garantie: 
2 Jahre
Gewicht: 
6.00 kg
Qualität und Wertigkeit: 
5
Bedienung: 
4
Einfädeln: 
4
Anfänger-Eignung: 
3
Gesamtwertung: 
5
Zubehör: 
  • diverse Jeans Nähfüße
  • Spulen
  • Standard-Zubehör
Vorteile: 
  • Besonders für dickere Stoffe geeignet
  • Overlockstich
  • helles Nählicht
Nachteile: 
  • Das Einfädeln benötigt ein wenig Übung
  • nur bedingt für Näheinsteiger geeignet
Ölfreie Wartung: 
nein
Einfädelhilfe: 
nein
Tragegriff: 
ja
Freiarm: 
ja
Nähmaschinentyp: 
Nähmaschine