W6 Nähmaschine N 3300 exclusive

Das Nähmaschinenmodell N 3300 der Marke W6 ist der absolute Alleskönner in unserem Test. Diese computergesteuerte Nähmaschine darf von ihrer Bedienung und auch preislich nicht mit Einsteigermodellen verglichen werden. Es handelt sich hier um eine sehr hochwertig getestete Nähmaschine, die besonders für erfahrene Näherinnen interessant ist. Aber auch als Einstieg in das computerbasierte Nähen eignet sich die N3300 exclusive Nähmaschine. Folgt man der gut verständlichen Beschreibung, sind die neuen Handgriffe schnell gelernt.

Anzahl Programme: 
120
Knopflochfunktion: 
4-stufig
Stichbreite bis: 
7 mm

Das Nähverhalten

Wir haben im Test dieser W6 Nähmaschine ein besonderes Augenmerk auf das Nähverhalten gelegt. Hält die N 3300 exclusive was sie verspricht?
Ganz klar - die 120 Nähprogramme laufen alles einwandfrei. Diese Nähmaschine näht ohne Zicken. Sogar mit günstigem Garn konnten unsere Tester diese Nähmaschine nicht aus der Reserve locken. Besonders hervorzuheben ist der präzise Stoffeinzug. Auch wenn man den Stoff einmal kurz losläßt näht die W6 N 3300 exclusive zuverlässig geradeaus. Der kontinuierliche Geradeauslauf vermittelt einem eine unheimlich Freude am Nähen. Hervorgehoben werden sollte außerdem das Nähgeräusch. Diese Nähmaschine war eine der Leisesten im Test. Auch bem Nähen dickerer Stoffe gibt es keine Schwierigkeiten.

Ein Blick auf die Zierstiche

Mit ihren 120 Programmen bietet diese W6 Nähmaschine deutlich mehr als die günstigeren Einstiegsmodelle. Getestet wurden von uns alle Zierstiche. Die N 3300 exclusive Nähmaschine ermöglicht einem das Quilten und Patchen. Die Zierstiche sind einfach anzuwenden. So kann man zum Beispiel kleine Applikationen wie Herzen, Autos und Sterne schnell und unkompliziert aufnähen. Da sich die Nähgeschwindigkeit stufenlos einstellen läßt, ist das Applikationsnähen auch für Ungeübte schnell gelernt.

Unterschiede zur Nähmaschine W6 N 3300

Der Hauptunterschied zum Vorgängermodell ist natürlich die große Auswahl an Zierstichen. Eine schöne Verbesserung der Technik ist, dass die N 3300 exclusive nicht anfängt zu nähen solasnge der Nähfuß oben ist. Das erspart einem viel Ärger. Außerdem ist das Zubehörfach der N 3300 exclusive vom Nähtisch aus aufklappbar. Das erleichtert den schnellen Zugriff auf Spulen, Nahttrenner etc. Leider ist das Nähpedal etwas leichter geworden wodurch es leichter verrutscht.

Garantie: 
10 Jahre
Gewicht: 
10.00 kg
Qualität und Wertigkeit: 
5
Bedienung: 
5
Einfädeln: 
3
Anfänger-Eignung: 
3
Gesamtwertung: 
5
Zubehör: 
  • 4 Spulen
  • Nahttrenner etc
Vorteile: 
  • 120 Nähprogramme
  • 7mm Stichbreite
  • Für Patchwork und Quilt geeignet
Nachteile: 
  • Einfädelhilfe verbiegt sich leicht
  • Chemischer Geruch in den ersten Tagen
Ölfreie Wartung: 
nein
Einfädelhilfe: 
ja
Tragegriff: 
ja
Freiarm: 
ja
Doppelnadelfunktion: 
ja
Nähmaschinentyp: 
Nähmaschine